Hohenneuffen Berglauf – So. 13. Juni 2010

13. Juni 2010
Hohenneuffen Berglauf 2010

Hohenneuffen Berglauf 2010

http://www.hohenneuffen-berglauf.de

Für Sonntag hatte ich mir Bergtraining vorgenommen, hatte aber nicht wirklich Lust, schon wieder allein durch den Schwarzwald zu tigern.

So verabredete ich mich mit Horst, den ich beim Lebenslauf in Ditzingen kennengelernt hatte. Wir trafen uns eineinhalb Stunden vor dem Start an der Startnummernausgabe in Beuren.

kurz nach dem Start

kurz nach dem Start

Wir liefen uns gut eine Stunde lang auf hügeliger Strecke warm und reihten uns dann recht weit hinten im Starterfeld ein. Erst mal ging es 3 km lang nur leicht bergauf, dann gings zur Sache. Ich hatte beschlossen, möglichst viel zu joggen und möglichst wenig zu gehen.

Das klappte ganz gut, die Beine fühlten sich prima an. Vor mir waren noch Thomas und Anja von heart&sole unterwegs. Anja läuft in etwa meine Zeiten, ich war gespannt, wie viel Zeit sie mir auf den 9,5 km abnehmen würde oder ob ich sie vielleicht sogar irgendwann noch einhole. Horst war hinter mir unterwegs.

Ich hatte keinen Plan, wie lang ich brauchen sollte, rechnete aber nach einer Weile mit unter einer Stunde. Bis auf ganz wenige supersteile Passagen konnte ich durchlaufen und bis zum Schluss nach defensivem Beginn mal wieder viele Läufer überholen. So machts halt Spass :)

Die Strecke verlief vorwiegend durch den Wald, ab und zu gab es Ausblicke ins Tal.

Blick auf Beuren

Blick auf Beuren

schonen für den Endspurt

schonen für den Endspurt

Das Wetter war optimal. Ziemlich kühl und bisschen Nieselregen, so kam ich dann nicht allzu kaputt im Ziel an.

Nach kurzer Stärkung lief ich gemeinsam mit Horst wieder zur Festhalle in Beuren. Dann beschloss ich, noch eine Stunde bergige Strecke dranzuhängen. Ging auch noch ganz gut. Das Knie hält!

Futtern, Siegerehrung mit Thomas und Anja, die übrigens knapp 4 Minuten schneller waren, bei der Tombola eine tolle Sporttasche abgegriffen und ab ins Thermalbad. Abends noch Fussball-WM Deutschland -Australien und schon war ein klasse Sonntag zu Ende.

Holle

Platz Startnr. Name Jg. AK AK-Platz Zeit
171. 365 Holle 1964 M45 33. 56:02
323. 366 Horst 1962 M45 61. 01:04:12
Dieser Beitrag wurde unter Berichte, Ergebnisse, Termine - Events abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>